Logog der tOG, take OFF GALLERY
tOG-Düsseldorf, Kunstmesse, C.A.R., Essen, Zeche Zollverein, Galerie, Düsseldorf, Gallery
Das Team und die Künstler der tOG-Düsseldorf am Stand auf der C.A.R.

Erstmalig nehmen das Team der tOG-Düsseldorf und einige unserer Künstler an der innovativen Kunstmesse C.A.R. im Ruhrgebiet teil.

 

C.A.R. ist die Abkürzung für Contemporary Art Ruhr.

Diese außergewöhnliche Kunstmesse findet jährlich auf dem Gelände des UNESCO Weltkulturerbes der Stiftung Zeche Zollverein statt. Allein das Umfeld ist eine Reise wert. Moderne, zeitgenössische Kunst in diesen Hallen präsentieren zu können ist eine großartige Chance für alle Künstler.

 

Die tOG Düssseldorf hat ihre Ausstellungsfläche im modernen Architekturbereich, und stellt im 1. Stock (Hallen-Mitte) der Halle (Gebäude A) 35 - Stand 21, dem SANAA-Gebäude, aus.

 

Das SANAA-Gebäude gilt seit seiner Errichtung 2006 als ein architektonisches Meisterwerk mit bahnbrechendem Energiekonzept, das die SANAA-Architekten Kazuyo Sejima und Ryue Nishizawa als eines ihrer bedeutendsten Gebäude betrachten. Im Kulturhauptstadtjahr erhielten beide für ihre visionäre Baukunst den Pritzker-Preis, die weltweit höchste Auszeichnung für Architekten. Seit Januar 2010 wird das SANAA-Gebäude von der Folkwang Universität der Künste genutzt. Das Gebäude ist gleichzeitig auch die Heimat der Zollverein School of Management and Design GmbH.

Impression von der Kunstmesse in 2015

Teilnehmende Künstler der tOG Düsseldorf - 2015

Alina Atlantis
Alina Atlantis
Zsolt S. Deák
Zsolt S. Deák
Andreas Noßmann
Andreas Noßmann
Annette Palder
Annette Palder
Rolf Puschnig
Rolf Puschnig

Messetermine
30. Oktober bis 1. November 2015, Welterbe Zollverein,
Areal A, Gebäude A 5, A 6, A 8, A 12, A 35 (SANAA-Gebäude)

Die Ausstellung der tOG Düsseldorf befindet sich in der Mitte des  1. Stocks -Stand 21 - des Gebäudes A35 (SANAA Gebäude)

Öffnungszeiten 

Offizielle Eröffnung: Freitag, 30.10., ab 20:00 Uhr

V.I.P.-Preview: Freitag, 30.10., 18:00 Uhr

Messetage

Samstag: 31.10., 12:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Sonntag: 1.11., 11:00 Uhr bis 19:00 Uhr

(Karten zur Eröffnung an den Kassen erhältlich)

Veranstaltungsort

Welterbe Zollverein,

Gelsenkirchener Strasse 181,

45309 Essen

Eintritt

12,- € / erm. 10,- €

Katalog
12,- €

Geländeplan
Download

Anfahrt
Zeche Zollverein


Künstlergespräch auf der C.A.R. - merken Sie sich folgende Termine vor:

Sonntag 1.11.2015 am Stand der tOG Düsseldorf (Halle 35 - Stand 21) - SANAA Gebäude

 

12:00 bis 13:00 Uhr Alina Atlantis

13:00 bis 14:00 Uhr Zsolt S. Deák

14:00 bis 15:00 Uhr Andreas Nossmann

15:00 bis 16:00 Uhr Annette Palder

16:00 bis 17:00 Uhr Rolf Puschnig

Hallenplan Gebäude 35

Das Gebäude (Halle) A35 - SANAA Gebäude ist unten in rot in der Übersichtskarte zu erkennen.

Zufahrt über die "Bullmannaue" nach Parkplatz P-A2

Link zum Übersichtsplan Zeche Zollverein (inkl. SANAA Gebäude in rot)

Link zur Veranstalterseite: C.A.R.


Link zur Facebookseite des Veranstalters: C.A.R. - contemporary art ruhr


Link zur Facebookseite der tOG Düsseldorf